IMPRESSUM     @2015 by Sven Scheffel     DATENSCHUTZ

S.N.O.W. ARCHITEKTUR

4 Dec 2015

Im September war ich zwei Tage in Konstanz, um für den Architekten Peter Heller (S.N.O.W. ARCHITEKTUR) einige Objekte zu fotografieren. Einige der entstandenen Fotos zeige ich heute im Blog.

Architekturfotografie ist für mich ein fotografisches Feld, indem ich - bis auf einige künstlerische Fotografien - sehr wenig Erfahrung besitze. Zunächst war ich mir doch sehr unsicher, ob ich den Auftrag von Peter Heller annehmen sollte, weil so etwas auch schnell nach Hinten losgehen kann. Die Portraitfotografie, mein eigentlicher Schwerpunkt, hat doch sehr wenig mit Architekturfotografie zu tun, obwohl es natürlich grundlegend schon einige Überschneidungspunkte in Bildaufbau und Bildgestaltung gibt. Nach genauer Auftragsklärung und meiner geäußerten Bedenken entschieden wir jedoch, dass wir zusammenarbeiten möchten.

 

 

Die beiden Tage in Konstanz, in denen ich an drei verschiedenen Standorten fotografierte, waren für mich sehr interessant. Interessant, weil es ein komplett anderes Arbeiten als bei Portraitfotoshootings war. Bei Portraishootings ist es mir sehr wichtig, viel mit meinem Gegenüber zu kommunizieren und mich abzustimmen. Die Tage in Konstanz waren eher von Stille geprägt. Das Wahrnehmen von Räumen stand im Vordergrund. Das sich konzentrieren auf Linien und architektonische Formen. Eine Gefahr bestand darin, dass ich verleitet war stundenlang in einem Haus zu verbringen, weil ich begann immer mehr Details zu entdecken. Immer wieder musste ich mich daran erinnern, dass mich die Hauseigentümer wieder aus dem Haus haben wollten und das vereinbarte Budget im Rahmen bleiben musste.

 

 

 

Abschließend kann ich sagen, dass Architekturfotografie auf jedenfall ein spannendes Arbeitsfeld ist und es sich lohnt hier ein wenig Zeit zu investieren um mehr zu lernen.

 

 

 

 

 

Please reload