IMPRESSUM     @2015 by Sven Scheffel     DATENSCHUTZ

FINE ART PRINT CLUB

2 Mar 2016

Gestern Abend besuchte ich den FineArtPrintClub in Karlsruhe, der nun schon zum zweiten Mal von Thomas Adorff veranstaltet wurde. Iniziiert wurde die Idee des FineArtPrintClubs von Patrick Ludolph (Neunzehn72), der auch bei der ersten Veranstaltung in Karlsruhe mit dabei war. Gestern waren neben Thomas außerdem Uwe Janke von Tecco und Holger Weiß von OptimumDirekt mit am Start.

 

 

Wie man dem Titel der Veranstaltung entnehmen kann, ging es gestern Abend um das Thema Fine-Art-Printing. Meinen letzten Blogbeiträgen konnte man regelmäßig entnehmen, dass ich ein großer Fan von ausgedruckten oder ausbelichteten Fotos bin und jedes Mal in freudige Hektik verfalle wenn der Postbote ein Päckchen von Saal anliefert. Fotos bekommen für mich eine andere Qualität, wenn ich sie auf Papier betrachten und in der Hand halten kann. Spannend war das Unterthema des Abends, es ging dabei um "Haptik", also darum wie sich das Foto in der Hand anfühlt und wie unterschiedlich sich Papiere anfühlen können. Uwe Janke hatte jede Menge unterschiedlicher Papiere im Gepäck und beriet jeden Fotografen bei der Auswahl. Was ich sehr stark fand war, dass man sich ein Foto auch auf unterschiedliche Papiere ausdrucken konnte, um anschließend zu vergleichen, welches die Wirkung des Fotos am ehesten unterstützt.

Die Prints wurden anschliessend in den Räumlichkeiten aufgehängt und so entstand eine kleine, aber doch sehr beeindruckende Ausstellung.

 

 

Solche Abende wie gestern finde ich immer wieder sehr wertvoll, da man sich mit anderen begeisterten Fotografen austauschen und ein wenig sehen kann mit was sich andere so beschäftigen. Da man sich hin und wieder Wissen auch mühevoll zusammenglauben muss, war es auch einmal eine gute Gelegenheit dieses von Druckexperten aus erster Hand zu erhalten und Fragen die man im Hinterkopf mit sich herumträgt, zielgerichtet zu stellen.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Thomas Adorff, Holger Weiß und Uwe Janke für euer Engagement gestern Abend. Mir hat es ziemlich viel Spaß gemacht und ich war sicher nicht das letzte Mal dabei.

Jetzt stellt sich nur die spannende Frage, welchen Drucker ich mir kaufe und um wieviel Paar Schuhe ich meine Lebenspsrtnerin dafür bestechen muss?!

 

Hier noch einige Fotos von gestern:

 

 

 

Please reload