• Sven Scheffel

Geroldsauer Wasserfall

Es liegt schon mehrere Jahre zurück, seitdem ich das letzte Mal am Geroldsauer Wasserfall war, um zu fotografieren. Diese Woche hatte ich die Idee, noch einmal hoch in den Schwarzwald zu fahren, um einen Sonnenaufgang abzulichten. Leider spielte das Wetter nicht mit und so entschied ich mich spontan um und fuhr zum Wasserfall. Bei bewölktem Himmel war das perfekt, da es keine störenden Reflexionen gab.

Meine Erwartung, den Wasserfall bei viel Schnee und Eis vorzufinden, wurde leider enttäuscht, da es mittlerweile schon wieder zu warm war. Schade, denn dieses Foto steht schon seit Jahren auf meiner imaginären Planungsliste. Scheinbar war ich nicht wirklich vom Glück verfolgt, denn ich setzte meinen Campingbus bei der Ankunft am Parkplatz direkt in den Matsch und fuhr mich fest. Mit gehörigem Ärger im Bauch, machte ich mich durch ein kleines Tal auf den Weg zum Wasserfall und dachte mir: "Erstmal eine Runde fotografieren, bevor ich mich um das Auto kümmere." Entstanden sind in der folgenden Stunde einige Fotografieren aus unterschiedlichen Perspektiven, mit unterschiedlichen Brennweiten und digitalen Nachbearbeitungen, die ich euch hier in diesem Blogbeitrag gerne zeigen möchte. Meinen Bus bekam ich übrigens nach einer halben Stunde Arbeit mit Spaten und Beil wieder alleine frei. Glück gehabt! Viel Spaß beim Betrachten der Fotos!


47 Ansichten